Taf 02_edited.png

WIR sind taf(f)

Tagesförderstätte Konz

Eine zweite Lebenswelt und Teilhabe an der Gesellschaft

Die Tagesförderstätte in Konz der Lebenshilfe Trier-Saarburg e.V. ist ein teilstationäres Angebot für Menschen mit schweren geistigen und schwerstmehrfachen Beeinträchtigungen.

Sie bietet Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf eine zweite Lebenswelt und ermöglicht eine Teilhabe an der Gesellschaft. Die verschiedenen Angebote orientieren sich dabei an den individuellen Bedürfnissen jedes Einzelnen. Neben Einzel- und Gruppenaktivitäten umfasst die Arbeit auch therapeutische Maßnahmen.

Die gemeinschaftliche Teilhabe, Selbstbestimmung und Selbsterfahrung bilden neben der Verbesserung und dem Erhalt der Lebensqualität, der Entwicklung der Persönlichkeit und einer sinnerfüllten Arbeit/ Beschäftigung die Grundsäulen der pädagogischen und pflegerischen Arbeit.

Durch die Zusammenarbeit der Tagesförderstätte mit den verschiedenen Teilbereichen der Behindertenhilfe der Lebenshilfe Trier-Saarburg e.V., werden bei Bedarf individuelle Übergänge ermöglicht, wie zum Beispiel der Wechsel in die Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

kathrin-weyand_edited_edited_edited.jpg

Kathrin Weyand

Leiterin Tagesförderstätte Konz

+49 (0) 6501 9274 0

Hier finden Sie uns:

Lebenshilfehaus Peter Zettelmeyer
Tagesförderstätte
Granastraße 113
54329 Konz